Montag, 5. Dezember 2011

Advent - der König kommt

Jesus ist damals auf einem Esel nach Jerusalem eingeritten als er die Stadt zum ersten mal besuchte - nicht "hoch zu Ross".
Ich habe den Eindruck, daß er auch heutzutage immer noch gerne Esel benutzt, die demütig genug sind ihn zu tragen, aber nicht besonders klug in den Augen der Menschen...
Und wegen der seltsamen Gebaren der Esel auf mancher Kanzel verpassen viele Menschen das Eigentliche - den herrlichen König, der auf ihm sitzt...

Und diese Christus-tragenden und oft starrsinnigen Esel gibt es übrigens nicht nur auf Kanzeln oder Bühnen... ;-)

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Lieber ein Esel sein der Jesus trägt, als ein Esel der Ihn abwirft. ;)

Donralfo hat gesagt…

Hihi

Christian hat gesagt…

Großartig =)