Donnerstag, 11. März 2010

Don Ralfo's Wiederherstellungsprozess

Nach langen Jahren im christlichen Abseits gelang es dem bekannten amerikanischen Pastor Rick Joyner nun endlich nicht nur Todd Bentley, sondern  auch Don Ralfo auf den richtigen Weg der Wiederherstellung zu führen.
Endlich ist der gesalbte Lobpreisleiter wieder auf dem Weg der Besserung zurück in seinen vollmächtigen Dienst! Darauf hat die christliche Welt lange warten müssen - aber nun kann die Erweckung weitergehen, die durch das Ausscheiden des charismatischen Musikers unterbrochen wurde....

Kommentare:

Talitakum hat gesagt…

Yeeeeehaaawwhhh

Günter J. Matthia hat gesagt…

Na da sind wir ja beruhigt. Don Ralfo is back!
Wenn der Rick Joyner nicht wäre, müsste man ihn erfinden - gelle?

Liane hat gesagt…

Lustig *lacht*

Second Attempt hat gesagt…

Dieser gesetzte, ältere Herr neben dem phänomenalen Don Ralfo ist also Rick Joyner? Guter Mann!

Donralfo hat gesagt…

@sec: Ja der weißhaarige tatterige alte Knabe Joyner verblasst natürlich etwas gegen den großartigen dynamischen Don Ralfo.
Aber er ist zumindest ein netter, väterlicher Typ.

Sabina hat gesagt…

Don Ralfo ... du bist irgendwie verrückt. Hast du das schon gewusst? ;-)

Donralfo hat gesagt…

@Sabina: Jau, hab ich immer schon gewußt! ;-)
Ps. sonst wäre das Leben für mich unerträglich.

sabina hat gesagt…

:-)

Segen dir.

Günni hat gesagt…

Ich sage immer, taste den Gesalbten Lobpreisleiter nicht an. Für eine mediale Erneuerung und Abrundung fehlt mir allerdings noch die Information, ob nicht mindestens 2 beglaubigte Prophetien dies zuvor abgesegnet haben?